Geschenkset zur Geburt

  • von
Geschenkset_Geburt_Laura

Heute durfte ich endlich die süße kleine Laura kennenlernen! 🙂
Und natürlich bin ich nicht mit leeren Händen gekommen, sondern habe eine Treppenkarte sowie eine Geschenktasche für sie gebastelt, in der ich diese niedliche Krake verstaut habe. Zufälligerweise passt das Plüschtier perfekt zu den Farben Kirschblüte und Rokokorrosa, ich liebe es, wenn alles so Ton in Ton zusammenpasst!

Die Treppenkarte besteht aus extrastarkem Farbkarton in Grundweiß und wurde mit Farbkarton in Kirschblüte gemattet, bevor die einzelnen Elemente aufgeklebt oder die weißen Felder mit den Daten bestempelt wurden. Gestempelt wurde ebenfalls in der Farbe Kirschblüte und verwendet habe ich das Stempelset “Aus der Kreativwerkstatt”. Dieses Stempelset enthält alle Buchstaben einzeln und so kann man jedes Wort individuell stempeln.
Der Spruch “Hey Baby” stammt aus dem Stempelset “Gestanzte Grüße” und das entzückende Känguru ist aus dem Stempelset “Kangaroo & Company”. Das große Känguru sowie das Baby habe ich zuerst mit schwarzer Memento-Tinte gestempelt, transparent embosst, mit den Stampin’ Blends in Savanne ausgemalt und mit den Dimensionals auf den geprägten Hintergrund geklebt.
Die Klappe unter dem Känguru ist mit einem Magneten verschlossen und bietet Platz für persönliche Zeilen.

Treppenkarte_Geburt_Laura

Die Tragetasche entstand aus Farbkarton in Kirschblüte und dem Designerpapier “Papierblüten”. Die Vorderseite habe ich mit dem Namen sowie einem Schmetterling verziert. Die Buchstaben habe ich einmal aus Farbkarton in Kirschblüte und einmal in Grundweiß ausgestanzt und dann versetzt aufgeklebt, beim Schmetterling habe ich ebenfalls beide Farben verwendet.
Auf der Rückseite habe ich das Herz aus dem Stanzformenset “Herzensblüten” ebenfalls zweimal ausgestanzt und auf das weiße Herz einen Spruch aus dem Stempelset “Gestanzte Grüße” in Kirschblüte gestempelt.

Von Herzen nochmals alles Liebe und schön, dass es dich gibt, liebe Laura!

Liebe Grüße
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.