Zum Inhalt springen

Einfach Teeliebe

  • von
Teeliebe_KarteVerpackung

Heute darf ich euch diese Produktreihen-Kollektion namens “Teeliebe” aus dem neuen Stampin’ Up! Jahreskatalog vorstellen. Es handelt sich um ein Stempelset mit Stanzformen, dazu passendem Designerpapier und einem Kartenset.

Ich bin ja selbst eine begeisterte Teetrinkerin und genieße Tee zu jeder Jahreszeit, egal ob heiß und wärmend im Winter oder kalt und erfrischend im Sommer.

Die Motive von diesem Set finde ich wirklich toll und abwechslungsreich, damit habe ich eine Karte und zwei Verpackungen als ein kleines Dankeschön erstellt.

Die Karte in der neuen Farbe Nachtblau mit dem passenden Kuvert stammt aus dem Kartenset “Teeliebe”.
Dieses Set beinhaltet die neuen InColor-Farben 2022-2024: Sommersorbet, Papageiengrün, Karibikblau, Orchideenlila und Nachtblau.
Der Aufleger der Karte wurde mit der Dekoschablone Musterbasics und Stempelfarbe in Currygelb verziert, darauf wurden mit Stampin’ Dimensionals ausgestanzte Tassen angebracht.
Die obere Tasse wurde direkt aus dem Designerpapier “Teeliebe” ausgestanzt, die rechte aus Farbkarton in Papageiengrün und die linke Tasse besteht aus zwei Farbkarton-Schichten in Orchideenlila und Nachtblau.
Der Spruch “Lieben Dank” stammt aus dem Stempelset “Kleine Teerapie” und wurde mit transparentem Pulver embosst.
Auch die Zitrone (gestempelt in Currygelb) sowie der Teebeutelanhänger (gestempelt in Sommersorbet” stammen aus diesem Stempelset.
Die Kräuter in der grünen Tasse haben sich aus einem ebenfalls neuen Set (Produktpaket Aus Der Natur) dazu geschummelt und wurden aus Pergamentpapier ausgestanzt.

Teeliebe_Karte

Für die beiden Verpackungen habe ich extrastarken Farbkarton in Grundweiß verwendet und mit dem Designerpapier “Teeliebe” und Mattung in Farbkarton Nachtblau verziert.
Am Deckel wurde ebenfalls Farbkarton in Nachtblau angebracht, dieser wurde zuvor aber noch mit der neuen 3D-Prägeform “Farn” geprägt.
Auch hier wurde auf jeder Verpackung eine Tasse samt Dekoration im selben Stil wie bei der Karte verwendet.
Zusätzlich habe ich für den genialen Spruch “Wenn du mal ‘ne Teerapie brauchst” die Stanzformen “Geometisch Abstrakt” verwendet.

Wie gefällt dir diese ausgefallene Produktreihen-Kollektion und vor allem, was sagst du zu den neuen Farben?
Ich freue mich auf dein Feedback!

Alles Liebe,
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.