Gute Laune Grüße mit Sonnenblumen

  • von
August-Highlight_Gute-Laune-Gruss

Mit diesen herrlichen Sonnenblumen entstehen im Handumdrehen tolle Werke, die sofort gute Laune verbreiten!
Für mein August-Highlight habe ich vier sonnige Karten in verschiedenen Stilen erstellt, die ich nun der Reihe nach im Detail vorstellen werde.

Bei der ersten Karte habe ich das Motiv mit der kleinen Sonnenblume auf Farbkarton Grundweiß mit Hilfe der Maskiertechnik in der Farbe Lodengrün gestempelt und anschließend auf Farbkarton Lodengrün aufgeklebt. Die Kartenbasis besteht aus Farbkarton in Curry-Gelb.
Eine weitere Sonnenblume wurde ebenfalls gestempelt und mit der passenden Stanzform aus dem Stanzformenset “Sonnenblumen” ausgestanzt, mit Stampin’ Blends ausgemalt und mit Dimensionals aufgeklebt.
Der Spruch “Vielen lieben Dank” wurde mit Versamark-Tinte auf Farbkarton Curry-Gelb gestempelt, mit weißem Pulver embosst und auch mit Dimensionals aufgeklebt.

Bei der zweiten Karte habe ich die große Sonnenblume mit der Stempelfarbe Curry-Gelb auf Farbkarton in Grundweiß gestempelt und mit der dazu passenden Stanzform ausgestanzt. Ausgemalt wurde sie nur mit den Stampin’ Blends in der Farbe Ananas (hell und dunkel).
Über die eingefärbte Blüte legte ich noch eine ausgestanzte Sonnenblume aus Farbkarton Curry-Gelb.
Auch der liebevolle Spruch “Hab immer Sonne im Herzen” wurde auf diesen Farbkarton mit schwarzem Pulver embosst.
Die Blätter wurden in der Farbe Olivgrün gestempelt und mit Stampin’ Blends in verschiedenen Grüntönen ausgemalt und ausgestanzt.
Aufgeklebt wurden alle Einzelteile auf das dunkle Holz-Designerpapier aus der Serie “Ganz mein Geschmack”, das an den Rändern mit der Schere ausgefranst wurde.
Die Karte besteht aus Farbkarton Savanne und wurde mit Grundweiß gemattet.
Als Dekoelement wurde noch ein Stück Leinenfaden um die Blume herumgewickelt.

Bei der dritten Karte habe ich nur alle Stanzformen aus dem Stanzformenset “Sonnenblumen” verwendet.
Dazu wurde die Blüte aus Metallic-Folienpapier in Messing ausgestanzt, die beiden Ähren und der Blütenstempel in Saharasand und die Blätter in Olivgrün.
Die Kartenbasis besteht aus extrastarkem Farbkarton Grundweiß und wurde mittig mit einem Streifen “Spezialpapier in Metall-Optik in Gold” beklebt, darauf kam ein weißer Farbkartonstreifen, der zuvor mit der 3D-Prägeform “Hammerschlag” geprägt wurde.
Der Spruch “Zum Geburtstag…” wurde in der Stempelfarbe Olivgrün gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Bei der letzten Karte habe ich beide Sonnenblumenmotive mit der Maskiertechnik auf helles Holz-Designerpapier aus der Serie “Ganz mein Geschmack” mit schwarzer Memento-Tinte gestempelt und mit den Stampin’ Blends in verschiedenen Gelb, Grün und Brauntönen ausgemalt.
Danach wurde das Designerpapier in vier Streifen geschnitten und alle Ränder wurden mit Stempelfarbe Wildleder und einem Blending Pinsel eingefärbt. So entsteht dieser tolle Vintage-Effekt und diese Dielen-Optik.
Die fertigen Streifen wurden auf Farbkarton Espresso mit Tombow-Flüssigkleber exakt aufgeklebt und anschließend mit Dimensionals auf der Kartenbasis ebenfalls in Espresso angebracht.
Der Spruch “Kleiner Gute-Laune-Gruß” wurde mit Versamark-Tinte auf Farbkarton Espresso gestempelt und mit weißem Pulver embosst.

Ich hoffe, die Sonnenblumen erfüllen auch dich mit viel guter Laune und strahlen mit dir um die Wette!

Viele sonnige Grüße
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.