Zum Inhalt springen

Herrliche Blautöne mit dem Sonnendruck

  • von
Mai_Highlight_Sonnendruck

Im Mai startet der neue Stampin’ Up! Jahreskatalog und ich habe mir als Erstes diese wunderschöne Produktreihen-Kollektion “Sonnendruck” mit viel botanischem Flair ausgesucht.

Alle darin enthaltenen Elemente sind perfekt aufeinander abgestimmt: vom Mix aus Pflanzen- und Naturmotiven im Stempelset bis hin zu den vielfältigen Mustern und botanischen Designs des Papiers.

Das Designerpapier mit den wunderschönen Blautönen in Pazifikblau, Marineblau und der neuen InColor-Farbe Nachtblau hat mich sofort fasziniert. Abgerundet wird diese Kombination durch die edle Farbe Granit.
Noch ein bisschen Weiß dazu und schon hat man eine wunderbare Farbpalette, mit der sich Karten zu allen Anlässen gestalten lassen, die ich dir nun im Detail vorstellen möchte.

Bei der ersten Karte habe ich natürlich gleich zu dem tollen Designerpapier “Sonnendruck” gegriffen, ein Rechteck mit den Maßen 9,5 x 13,8 cm herausgeschnitten, auf einen weißen Farbkarton als Mattung aufgeklebt und das ganze auf einer Grundkarte aus Farbkarton in Marineblau fixiert.
Der Spruch wurde ebenfalls in Marineblau gestempelt und mit dem passenden Etikett aus den Stanzformen “Naturinspiriert” ausgestanzt.
Da dieses Designerpapier schon so imposant ist, habe ich nur mehr einige runde Akzente in Milchglas-Opitk angebracht.

Bei der nächsten Karte handelt es sich um eine Hochzeitseinladung, schlicht und edel in den Farben Weiß und Granit.
Die Grundkarte (13x13cm) besteht aus extrastarkem Farbkarton Grundweiß und wurde mit Farbkarton Granit gemattet.
Der Aufleger besteht ebenfalls aus Farbkarton in Grundweiß, wurde mit einigen Spritzern Stempelfarbe Granit verziert.
Dazu habe ich einen Acrylblock in das Stempelkissen eingetaucht und anschließend den Block mit etwas Wasser benetzt. Mit einem Pinsel habe ich die Farbe aufgenommen und so über den Farbkarton gesprenkelt.
Bei dem weißen Blätterkranz handelt es sich ebenfalls um eine Stanzform aus dem Set “Naturinspiriert”. Der Kranz wird nicht nur ausgestanzt, sondern es werden auch feine Blättermotive hineingestanzt. So wunderschön!
Der Spruch “Wir heiraten” aus dem Stempelset “Aus der Natur” wurde in der Farbe Granit in die Mitte des Kranzes gestempelt.

Die nächste Karte ist eine Glückwunschkarte in der neuen Farbe Nachtblau.
Dieses Blau aus der neuen InColor Familie 2022-2024 ist nicht so dunkel wie Marineblau und hat ein bisschen einen Violett-Stich, wenn man es direkt neben das Marineblau legt.
Die Grundkarte wurde mit einem Stück granitfarbenen Designerpapier “Sonnendruck” beklebt, das zuvor mit der Schere am Rand rundherum aufgeraut wurde.
Darauf kam ein Stück weißer Farbkarton, der zuvor mit dem “Klekse-Stempel” aus dem Stempelset “Aus der Natur” in Nachtblau bestempelt wurde.
Die Blätter- und Blumenmotive sowie der Spruch wurden ebenfalls in Nachtblau gestempelt und mit den passenden Stanzformen “Naturinspiriert” ausgstanzt und mit Stampin’ Dimensionals angebracht.

Zu guter Letzt habe ich noch eine Dankes-Karte in Pazifikblau erstellt.
Dazu wurde der weiße Farbkarton mit der 3D-Prägeform “Farn” geprägt und auf die Grundkarte aufgeklebt.
Die Banderole besteht aus Pergamentpapier und wurde an den Rändern ebenfalls mit der Schere etwas bearbeitet.
Die Blätter wurden ebenfalls aus Farbkarton in Pazifikblau ausgestanzt sowie der Spruch in derselben Farbe gestempelt.

Ich hoffe, ich konnte dich mit meinen Kreationen inspirieren und dir die unterschiedlichen Blautöne etwas näher bringen.

Alles Liebe,
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.