Zum Inhalt springen

Karten und Verpackungen mit Allerbesten Grüßen

  • von
August_Highlight_Stempelset_Allerbeste-Gruesse

Ich bin der Meinung, Stempelsets mit Grüßen für jeden Anlass kann man nie genug haben, deswegen habe ich mir das neue Stempelset Allerbeste Grüße aus dem aktuellen Herbst-/Winter Minikatalog geschnappt und einige Karten und Verpackungen damit gebastelt.

Die erste Karte ist eine Grußkarte in den Farben Safrangelb, Himbeerrot und Gartengrün. Die Motive stammen aus dem Stempelset Perfect Pomegranate. Der gelbe Hintergrund sowie die grünen Zweige wurden direkt auf weißen Farbkarton gestempelt, die Blüten in Himbeerrot wurden ausgeschnitten und teilweise mit Stampin’ Dimensionals aufgeklebt. Eine Blüte davon wurde mit der Abstempeltechnik heller gestempelt und die andere Blüte wurde zusätzlich mit transparentem Embossing Pulver veredelt. Dieser Effekt wirkt wie Morgentau 🙂
Der Spruch wurde ebenfalls in Himbeerrot gestempelt und mit dem kleinen Etikett aus dem Stanzformenset Der richtige Dreh ausgestanzt.

Eine weitere Grußkarte habe ich in verschiedenen Blautönen erstellt. Dazu habe ich den Hintergrundstempel Rays of Light mit einem Blendingpinsel in den Farben Babyblau, Karibikblau und Pazifikblau eingefärbt und mit dem Stamparatus mehrmals gestempelt, bis mir das Ergebnis gefallen hat.
Als zusätzlichen Effekt habe ich das komplette Motiv nochmals mit Versamark Tinte gestempelt und mit transparentem Embossing Pulver erhitzt. Das fertige Motiv schimmert nicht nur richtig klasse, sondern fühlt sich auch fantastisch an.
Aufgeklebt wurde der fertige Hintergrund auf eine weiße Mattung und auf die Grundkarte in Karibikblau.
Der Spruch wurde ebenfalls in Karibikblau auf einen Anhänger aus dem Stanzformenset Anhänger nach Maß gestempelt und mit Kordel und Leinenfaden verziert.

Die nächste Karte ist für einen Geburtstag in einem etwas ausgefalleneren Stil.
Der verwendete Hintergrund ist eigentlich ein Negativ aus Farbkarton in Lindgrün, da habe ich zuvor Blätter mit dem Stanzformenset Schönes Blattwerk ausgestanzt. Mir haben die Umrisse so gut gefallen, dass ich an einigen Stellen ausgestanzte Teile wieder eingeklebt habe und dann habe ich auf eine Glasplatte (es geht auch Klarsichtfolie) das Stempelkissen in Savanne abgestempelt – das ist die sogenannte Dip Dye Technik. Die Stempelfarbe habe ich zusätzlich mit Wasser besprüht damit sie verläuft und habe anschließend den Farbkarton eingetaucht. Je nachdem wie stark oder wie oft man das Papier eintaucht, umso kräftiger wird der Effekt. Denselben Vorgang habe ich auch noch mit der Stempelfarbe Wildleder wiederholt.
Danach muss der Farbkarton gut trocken, der Heißluftföhn hilft für Ungeduldige wie mich 😉
Anschließend habe ich mit der Craft Tinte und den Dekoschablonen Künstlerischer Mix die Quadrate stellenweise mit einem Blending Pinsel aufgetragen.
Der Spruch in Lindgrün sowie das Saumband und die weißen klassischen runde Akzente in matter Optik runden die Karte ab.

Nach dieser wilden Karte habe ich eine schlichte Grußkarte oder auch Trauerkarte gestaltet. Dazu verwendete ich Farbkarton in Anthrazitgrau und Schiefergrau sowie die Stanzform Diagonale Kartenstrukturen. Die Rose stammt aus dem Stempelset Wonderful World und wurde mit dem Stamparatus in den Farben Glutrot und Gartengrün gestempelt.

In diesem Stempelset sind auch Sprüche für Weihnachten enthalten und so habe ich auch eine Weihnachtskarte in Chili gestaltet.
Der Aufleger wurde zuvor mit den Dekoschablonen Künstlerischer Mix und Stempelfarbe Chili gestaltet und anschließend mit dem kleinen Hintergrundstempel aus dem Stempelset Stylish Sketches mit Versamark Tinte bestempelt und in Gold embosst.
Die Schneeflocken aus dem Stanzformenset Fantasievolle Jahreszeiten wurden aus dem Spezialpapier Antikgold ausgestanzt.
Auch der Spruch wurde in Gold embosst und mit einem Quadrat aus den Stanzformen mit Pep ausgestanzt.
Das goldene Band macht die Karte so richtig feierlich.

Den Spruch “Gutschein für Dich” finde ich richtig klasse und so habe ich eine einfache Hülle für einen Gutschein im Format 85x55mm aus Farbkarton Minzmakrone erstellt.
Verziert wurde die Hülle mit dem Designerpapier Kreislauf der Natur und Motive aus dem Stanzformenset Jahresringe.
Der Spruche wurde mit schwarzer Memento-Tinte mit dem Stamparatus mehrmals auf das Designerpapier gestempelt.

Auch in den Spruch “Du bist die Allerbeste” habe ich mich sofort verliebt und mit dem Produktpaket Aus dem Wichtelwunderland diese Geschenktüte aus Designerpapier Kreislauf der Natur und Farbkarton Wildleder gewerkelt.
Der Spruch wurde in weiß embosst und die Motive wurden mit den Stampin’ Blends (Savanne, Glutrot, Rauchblau, Papapgeiengrün, Wildleder, Karibikblau und Osterglocke) ausgemalt.
Die Kordel in Papageiengrün passt wunderbar dazu.

Zu guter Letzt habe ich noch eine fröhliche Box mit Deckel in den Farben Osterglocke und Grundweiß erstellt.
Das besondere an dieser Box ist dieser diagonal gestreifte Hintergrund aus dem Stanzformenset Zuckerstangen. Dafür habe ich weißen Farbkarton wieder mit der Dip Dye Technik in Osterglocke eingefärbt und mit dieser tollen Stanzform ausgestanzt.
Darunter habe ich noch ein weiteres Stück Farbkarton geklebt, den ich ebenfalls in der Farbe Calypso eingefärbt habe.
Der Spruch wurde als Kontrast in Sommersorbet gestempelt und mit einer Stanzform aus dem Set Geometrisch Abstrakt ausgestanzt.
Der Blätterkranz aus Pergamentpapier entstand mit einer Stanzform aus dem Set Naturinspiriert.
Etwas Bling Bling darf nicht fehlen, daher haben einige Schmucksteine Basic Strassschmuck Bunter Schimmer auf der Box noch Platz gefunden.

Du siehst, bei diesem tollen Stempelset ist wirklich für jeden Anlass der passende Spruch dabei und darf in keiner Sammlung fehlen 😉

Alles Liebe,
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.