Willkommen im Garten Eden

  • von
Garten-Eden_gesamt

Diese brandneue Serie mit dem wunderbaren Namen “Garten Eden” ist wie für mich gemacht. Meine beiden Lieblingsfarben Lodengrün und Seladon sind hier tonangebend.
Umso mehr hat mir das Basteln mit diesem Set Spaß gemacht und es sind ganz unterschiedliche Werke damit entstanden.

Als erstes habe ich diese abgeschrägte Box aus Farbkarton in Seladon erstellt. Gemattet wurde mit weißem Farbkarton, bevor das Designerpapier “Ewiges Eden” aufgeklebt wurde.
Der Spruch stammt aus dem Stempelset “Garten Eden” und wurde mit der Farbe Seladon gestempelt und mit der Stanze “Oval-Duo” ausgestanzt.
Der Zweig wurde aus goldenem Metallic-Folienpapier ausgestanzt und als Akzent angebracht.

Box-schräg_Garten-Eden

Als nächstes habe ich noch eine neue Box ausprobiert – und zwar diese hier in Trapezform.
Der Boden besteht aus Farbkarton in Lodengrün und der Deckel wurde aus dem Designerpapier erstellt.
Der Spruch wurde mit der Farben Lodengrün auf Farbkarton in Seladon ausgestanzt. Auch hier kam die Stanze “Oval-Duo” wieder zum Einsatz.
Zwei Schmucksteine aus dieser Serie wurden hier noch als Blickfang angebracht.

Trapezbox_Garten-Eden

Da ich gerade beim Verpackungen erstellen war, habe ich noch eine Geschenktasche erstellt, die ihr von der Form her ja schon kennt. Die mache ich so ziemlich bei jeder Gelegenheit und mit jedem Designerpapier. 🙂
Hier habe ich mich für das Designerpapier mit dem tollen Farbverlauf entschieden, das ich vor dem zusammenkleben noch mit den Zweig- und Blättermotiven aus diesem Stempelset in der Farbe Lodengrün bestempelt habe.
Die Seitenteile sowie das locker gewebte Geschenkband habe ich in der Farbe Lodengrün dazu ausgewählt.

Geschenktasche_Garten-Eden

Und dann ist mir noch eine Idee für eine Verpackung eingefallen, und zwar diese Geschenkbox im Vintage-Stil mit Sichtfenster.
Der Deckel besteht aus Farbkarton in Seladon und in der Mitte wurde mit einer Stanzform aus dem Set “Bestickte Rechtecke” ein Fenster ausgestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt.
Die Kanten wurden mit Hilfe von einem Schwämmchen in der Stempelfarbe Lodengrün eingefärbt, um diesen gealterten Effekt zu erzielen.
Der große ovale Kranz wurde ebenfalls aus Farbkarton in Seladon ausgestanzt und in der Mitte des Deckels auf das Sichtfenster aufgeklebt.
Den Kranz stanzte ich ein zweites Mal aus Farbkarton in Lodengrün aus, schnitt mit der Schere einzelne Stücke heraus und brachte diese als Akzent rundherum an.
Einige Schmucksteine dürfen als zusätzliche Deko nicht fehlen.
Der Spruch wurde in der Farbe Seladon gestempelt, mit einem Rechteck aus dem Set “Bestickte Rechtecke” ausgestanzt und mit Dimensionals angebracht.
Der Boden der Box wurde ganz schlicht aus extrastarkem Farbkarton in Grundweiß erstellt.

Geschenkbox_geschlossen_Garten-Eden
Geschenkbox_geschlossen_Garten-Eden

So, als nächstes habe ich mich ans Kartengestalten mit dieser wunderbaren Serie gemacht.
Bei der ersten Karte habe ich eine Standard-Karte mit den Maßen 10×15 cm aus Farbkarton Lodengrün erstellt, aber an der Vorderseite mit der Bordürenstanze diesen tollen Rand gestanzt.
Damit dieser besser zur Geltung kommt, wurde auf die Innenseite der Karte ein weißer Farbkarton hineingeklebt.
Die Karte wurde außen noch mit Designerpapier und dem ausgestanzten “Baumwollpapier Ewiges Eden” verziert. Dieses Baumwollpapier ist so ähnlich wie Seidenpapier, aber es lässt sich wunderbar bearbeiten und ist sehr reißfest.
Der Spruch wurde mit der Farbe Lodengrün auf weißen Farbkarton gestempelt und mit einer weiteren Stanzform aus dieser Serie ausgestanzt.

Karte-Bordüre_Garten-Eden

Die zweite Karte besteht ebenfalls aus Farbkarton in Lodengrün, wurde aber am linken Rand zusammengeklebt, das ergibt einen simplen, aber tollen Effekt.
Dekoriert wurde diese Karte gleich mit zwei verschiedenen Designerpapieren, einmal mit Goldeffekt und der Hauptteil in dezenter Optik, da hier noch der kleine ausgestanzte Kranz aufgeklebt wurde.
Der Spruch wurde mit goldenem Pulver embosst, mit der Stanze “Oval-Duo” ausgestanzt und in der Mitte aufgeklebt.
Ein paar Schmucksteine runden die fertige Karte noch ab.

Karte-Rahmen_Garten-Eden

Mein persönliches Highlight folgt nun zum Schluss – da ich gerne handschriftliche Notizen mache ist mir die Idee gekommen, ich könnte doch ein edles Notizbuch für mich erstellen.
Nach der Besorgung eines Notizblocks habe ich mich daran gemacht, das Grundgerüst rund um den Block zu entwerfen, um so die perfekte Größe zu eruieren.
Das war ganz schnell erledigt, nun ging’s ans Verfeinern und Dekorieren.
An den Innenseiten wurden in Summe drei Einstecklaschen eingebaut und auch eine Schlaufe für den Stift damit dieser immer zur Hand ist.
Die Außenseite des Notizbuchs ziert ein passender Spruch aus dem Stempelset “Kreative Tage” (ausgestanzt mit den Stanzformen “Raffiniert bestickte Rahmen”) und damit es wirklich ein ganz persönliches Notizbuch ist, habe ich meinen Namen noch in 3D-Buchstaben ausgestanzt und aufgeklebt.

Ich bin von dieser Produktreihen-Kollektion so begeistert, da werden bestimmt noch viele weitere Werke damit folgen!

Alles Liebe und bis bald,
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.